close
Savedroid

Savedroid bringt Krypto zum Mainstream

ICO Kalender

Im Gegensatz zu vielen anderen ICO’s hat Savedroid einen klaren Verwendungszweck: Den Einstieg in die Kryptowelt einfacher zu gestalten. 

Savedroid ist ein fest etabliertes Unternehmen mit einem großartigen Produkt. Es ist der erste ICO einer deutschen Aktiengesellschaft und folgt deutschen Regulierungen. Damit stellt die Firma sicher dass einem hohen Sicherheitsstandard gefolgt wird und die Firma kann sogar ein TÜV-Siegel vorweisen. Seitdem Savedroid im Oktober 2016 die hauseigene App veröffentlicht hat, wurde diese bereits mehr als 200.000 mal von verschiedenen App Stores heruntergeladen – dies beweist wie ernst es das Unternehmen meint.

Hinzu kommt dass der CEO Dr. Yassin Hankir und sein Team kontinuierlich an der App arbeiten um ein möglichst nutzerfreundliches Interface zu gestalten, welches den Nutzern der App ermöglicht ihre Ersparnisse auf einfache Art und Weise in Kryptowährungen zu konvertieren sowie diese auch auszugeben. Die App wurde mit brilliantem AI (Künstliche Intelligenz) und Gamifizierungen ausgestattet welche direkt mit Savedroid’s Idealen verbunden sind. Beide dieser Technologien werden dazu verwendet um Nutzer-Daten auszuwerten und mit diesen die App noch besser zu gestalten.

Hier analysieren wir die vier wichtigsten Punkte eines jeden ICO’s: Produkt, Team, Verwendungszweck und Community

Produkt

Wie bereits oben erklärt ist Savedroid eine bereits fest etablierte App, bemerkenswert gerade wenn man in Betracht zieht dass diese erst im Oktober 2016 auf den Markt gekommen ist. Die Kerntechnologie (iOS; Android) ist seit über einem Jahr auf dem Markt und die durschnittliche Bewertung der App liegt bei 4,3 von 5 Sternen im App Store. Von einer Produkt-Perspektive ist es eindeutig sicherer in ein bereits getestetes und bereits im Nutzen befindliches Produkt zu investieren. Hier sind einige der Vorteile die Savedroid bietet:

  • a) Nutzer können mit tagtäglichen Einkäufen sparen
  • b) Nutzer können Ihre Ersparnisse zu Kryptowährungen konvertieren
  • c) Nutzer können Ihre Kryptoersparnisse ausgeben
  • d) Feedback von Nutzern wird auf konstanter Art und Weise monetarisiert und dazu genutzt die App zu verbessern
  • e) Gamifizierung vereinfacht die Bedienung der App für den Mainstream-Nutzer
  • f) Sofortige Transaktionen und niedrige Gebühren

Team

Die Kernmannschaft hinter dem Produkt hat eindeutig Erfahrung im Bereich der Produkt-Entwicklung und Business. Viele der Team-Member kommen von unterschiedlichen Bereichen, beispielsweise Datenwissenschaft, Mobile Software Entwicklung und Marketing. Ich würde Ihnen empfehle das Team etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier haben wir einige der Hauptmitarbeiter kurz vorgestellt:

– Dr. Yassin Hankir, Gründer und CEO. Auf seinem LinkedIn Profil beschreibt er sich als FinTech (Finanz Technologie) Unternehmer und Enthusiast. Er gründete Savedroid, ist Ko-Moderator des FinTech Meetup Frankfurts und war einer der Mitgründer der Vermögensverwaltungsfirma Vaamo. Bevor er Unternehmer wurde hat er für 4 Jahre als Engagement Manager für McKinsey & Company Inc. gerarbeitet. Während seines Unternehmensberatungs-Job hat er sich auf Einzelhandel und Privat Banking spezialisiert, vorallem Wachstums Strategien, Produkt-Entwicklung und Einführung, Marketing und Distribution. Yassin hat seinen Master in Wirtschaftswissenschaft und einen Ph.D. im Finanzwesen an der Göthe Universität in Frankfurt vollbracht.

Marco Trautman, Gründer und COO. Seinem LinkedIn Profil nach ist Marco Trautman ein Strategie und Bank-Netzwerk IT Expert. Bevor er Savedroid mitgegründet hat, hat er als Betriebsberater bereits Digital-Business Modelle für McKinsey & Company Inc. entwickelt und veröffentlicht. Während seiner Arbeit bei Accenture hat Marco beeindruckende Kentnisse in der Implementierung von Tech-Projekten bewiesen. Er hat einen M.Sc. in Business Adminstration von der deutschen EBS Universität und kann auch einen M.Sc. in Informations Technologie von der Universität Pittsburgh, USA vorweisen. Er hat bereits als Student erste Schritte ins Unternehmertum gewagt in dem er eine IT-Beratungsfirma gegründet hat welche sich auf Wertschätzungen im Eigentumsmarkt spezialisiert.

– Tobias Zander, Gründer und CTO. Seinem LinkedIn Profil nach ist Tobias ein Unternehmer und CTO. Vorherig hat er sich einen guten Namen als Freelancer und CTO für Sitewards, eine e-commerce Firma in Frankfurt, gemacht. Er hat Software-Entwicklungsteams zusammengestellt welche auf dem neuesten Stand der Technologien operieren. Mit einer Leidenschaft, die darauf abzielt die Menschen um ihn herum zu inspieren, hat er bereits auf einigen Konferenzen weltweit gesprochen. Er schreibt auch Artikel für mehrere Magazine und Blogs und hat Bücher über Web-Sicherheit geschrieben.

– Miguel Vaz ist GitHub zufolge der Haupt-Developer der Plattform und sollte in dieser Liste auch nicht fehlen.

Verwendungszweck

Savedroid Token, kurz SVD hat zwei Verwendungszwecke:

  • App-Services: Der Token kann für Savedroid’s App-Services und Premiumfunktionen ausgegeben werden.
  • Wertgegenstand: Dadurch dass der Token bei Einkäufen verbrannt wird und hiermit die Gesamtanzahl der verfügbaren Token verringert wird, wird erwartet dass der Preis durch die deflationäre Natur des Tokens ansteigt.

Das SVD Team hat ganz offensichtlich viel Arbeit in das Erklären der Funktionsweise des Tokens gesteckt, und zeigt damit eindeutig dass der Token eine zentrale Funktion der App darstellt. Hinzufügend kommt dass dadurch, dass es ein ERC20 Token ist, er ohne Schwierigkeiten auf dem Ethereum Netzwerk gehandelt werden kann. Beides sind Schlüsselfaktoren für Nutzer-Akzeptanz und einen wachsenden Bedarf am SVD Token. Die Verbreitung des Tokens spricht auch für das Team dadurch dass uber 50% der 10 Milliarden Token für ICO Investoren reserviert sind und unverkaufte Token nach dem ICO verbrannt werden.

Community

Savedroid hat eine massive Community. Der Pre-Sale war bereits innerhalb von 7 Stunden ausverkauft, welches das Interesse der Investoren deutlich darstellt. Die Firma hat beeindruckende Partnerschaften, unter anderem Amazon.de. Das Projekt wird auch von einigen hochkarätigen Beratern unterstützt welche in der Blockchain Development Industrie sowie Krypto-Investment-Industrie beheimatet sind.

Ich würde Ihnen auch empfehlen sich dieses Projekt auf IcoBench anzusehen, welches sich auf die Bewertung von ICO’s spezialisiert.

  • Haftungsausschluss: Gesponserter Inhalt. Der Author hat noch nicht in SVD investiert, wird dies allerdings beim ICO tun.

Lesen Sie hier unsere neuen Features nach!

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  FacebookSteem oder tritt unserem Telegram News Kanal bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an Marcel@Cryptoticker.io ! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

 

 

 

 

SHARE