close
Roger Ver Pic

Roger Ver: Ethereum wird Bitcoin 2018 überholen

Ethereum News

Roger Ver, der berühmt berüchtigte Unterstützer von Bitcoin Cash (BCH) hat öffentlich bekannt gegeben, dass er glaube, dass das „Flippening“ dieses Jahr passieren wird.

Die Kommentare kamen für viele überraschend und dies nicht nur, weil Bitcoin mit einer Marktkapitalisierung von 146 Milliarden US-Dollar bequem in der ersten Position liegt, mehr als doppelt so viel Marktkapitalisierung wie Ethereum mit 69 Milliarden US-Dollar. Roger Ver ist ein Hardcore-Befürworter von Bitcoin Cash, einer Hardfork des Bitcoin-Protokolls, die darauf abzielt, die Geschwindigkeit und Effizienz des Netzwerks zu verbessern.

Ver behauptet, Bitcoin Cash [BCH] sei die wahre Version von Bitcoin und Satoshis wahre Vision. Die Unterstützung für die Bitcoin-Alternative ist jedoch geschrumpft, wobei die Währung derzeit auf der vierten Position bei $ 23b liegt.

Viele in der Kryptowelt sehen Ethereum als die digitale Währung, die Bitcoin überholen wird. Dieses erwartete Event wird „the flippening“ (zu dt. „das kippen“) genannt. Diejenigen die glauben, dass das flippening passieren wird, halten Ethereum wegen der überlegenen Technologie, aktiven Entwicklung und der schieren Anzahl dezentralisierter Apps, die auf dem System aufbauen, als Gründe für einen erheblichen Preisanstieg.

Mit Mr. Vers starkem Engagement für Bitcoin Cash haben seine Kommentare und seine Unterstützung für Ethereum viele schockiert. In einem Interview mit The Independent sagte er:

„Ich kann sehen, dass es passiert wird und ich glaube, es steht unmittelbar bevor“, sagte Mr. Ver gegenüber The Independent. „Ethereum könnte Bitcoin bis Ende des Jahres überholen und Bitcoin Cash könnte das gleiche vor 2020 tun.“

Neben dem Wachstum von Ethereum werden laut Ver Anleger wegen Bitcoins inhärenten technologischen Beschränkungen Geld anderswo hinbewegen. Das Netzwerk hatte in den letzten Jahren mit Skalierungsproblemen zu kämpfen, auch wenn mittlerweile Verbesserungen mit SegWit gemacht wurden.

Während Ethereum weniger als die Hälfte der Marktkapitalisierung von Bitcoin hat, ist der Preis eines Ethers, zum Zeitpunkt des Schreibens rund 670 US-Dollar, deutlich niedriger als der von Bitcoin bei 8500 US-Dollar. Das liegt daran, dass es fünfmal mehr Ethereum als Bitcoin gibt – die Marktkapitalisierung wird berechnet, indem der Preis einer Münze mit der Gesamtmenge der Münzen multipliziert wird.

Auch interessant: Wer ist Satoshi Nakamoto?

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  FacebookSteemit und tritt unserem Telegram News Kanal oder Newsletter bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an marcel@cryptoticker.io! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

SHARE

Next 3 Articles