CryptoTicker









Shanghai-Update: Kursexplosion bei Ethereum oder droht ein Wertverlust?

Das Shanghai Update von Ethereum wurde auf den April 2023 verschoben. Was könnten die Auswirkungen vom Update auf den ETH Kurs sein?

Steffen Rathmann

Steffen Rathmann

March 3, 2023 4:20 PM

Shanghai-Update: Kursexplosion bei Ethereum oder droht ein Wertverlust?

Ethereum hat mit dem Merge den wichtigsten Schritt zum neuen Ethereum 2.0 gemacht. Das Netzwerk läuft nun wesentlich effizienter auf Proof-of-Stake. Allerdings ist dies auch eine Wette auf das massive Wachstum des Netzwerkes, da mit dem neuen Konsensmechanismus der Wettbewerb mit dem Bitcoin um eine dezentrale Währung endgültig aufgegeben wurde. Das Shanghai Update von Ethereum spielt dabei eine wichtige Rolle. Kommt nach dem Shanghai Update zu einer Kursexplosion oder droht sogar ein Wertverlust?

Wie bewegte sich der Ethereum Kurs in den letzten Wochen?

Nach einem sehr erfolgreichen Monat Januar, in dem der Ethereum Kurs um über 40% an Wert gewinnen konnte, war der Februar 2022 eher wechselhaft. Dennoch zeigt der Trend für den Ether Token im Jahr 2023 bisher nach oben. Zeitweise konnte der Kurs sogar über 1.700 Dollar steigen, während der Kurs zum Jahreswechsel noch bei 1.250 Dollar lag. 

In den letzten Wochen hat sich der Anstieg etwas abgeflacht. Der Februar brachte dabei mittelfristig gesehen eher eine Seitwärtsbewegung mit sich. In den letzten 24 Stunden sehen wir nochmal einen stärkeren Crash, der den Ethereum Kurs von 1.640 auf 1.550 Dollar brachte. 

Was ist das Shanghai Update von Ethereum?

Beim Shanghai Update von Ethereum handelt es sich um eine Aktualisierung des Netzwerkes, mit dem die Funktionalität und Effizienz verbessert werden soll. Darin enthalten ist das Ethereum Improvement Proposal (EIP) 1559, welches die Gebühren für Transaktionen im Ethereum Netzwerk senken soll.

Weitere Verbesserungen sind:

  • EIP-3529: effizientere Gasrückerstattungen
  • EIP-3541: verbesserte Sicherheit bei Smart Contracts

Das Shanghai Update ist die größte Ethereum Weiterentwicklung nach dem Merge im vergangenen September. Viele Ethereum Nutzer hoffen vor allem, dass sich die Preise im Netzwerk deutlich senken lassen. 

Was sind die Auswirkungen vom Shanghai Update?

Das Shanghai Update von Ethereum wird spannend erwartet, muss aber auf April verschoben werden. Im Moment wird das Update auf zwei verschiedenen Testnetzwerken simuliert. Zuletzt nutzte man das Sepolia Testnetzwerk. Wenn das Ethereum Mainnet das Shanghai Update erfährt, werden automatisch 17 Millionen gestakete Ether, die im Netzwerk eingefroren sind, wieder frei.

Deshalb gibt es auch Befürchtungen, dass die Schwemme an neuen Token das Angebot im Umlauf so stark erhöht, dass der Preis des ETH Tokens noch unten geht. Andere Beobachter gehen eher von einem verstärkten Kaufinteresse aus, da Investoren vom Effizienzgewinn des Netzwerkes profitieren wollen. 

Es scheint wieder möglich zu sein, dass wir ähnliche Effekte wie vor dem Merge, in geringeren Dosierungen, sehen. Vor dem Ethereum Merge stieg der Ether Kurs prozentual im Vergleich zum Gesamtmarkt sehr stark an. Direkt vor dem Merge fiel Kurs signifikant ab und nach dem Merge kam es zu einer Stabilisierung und Anpassung an Markt. Ähnliche Effekte sind bei Ethereum in den Wochen um das Shanghai Update möglich, wenn das Datum des Updates bekannt ist. 

Suchst du ein Tool zur Chartanalyse, welches dich nicht mit Community Nachrichten und anderen Geräuschen ablenkt? Schau dir doch einmal GoCharting an! Dies ist ein leicht zu nutzendes Online Chart Tool, welches keine Downloads oder Vorwissen benötigt.

Klicke hier, um einen 10% Rabatt auf deine erste Zahlung (monatlich oder jährlich) zu erhalten!

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Steffen Rathmann
Artikel Von

Steffen Rathmann

Steffen ist approbierter Arzt mit Abschluss in der Humanmedizin an der Universität Rostock. Neben seines Studiums investierte er regelmäßig in den Krypto-Markt und eignete sich intensives Wissen über Technologien und Marktentwicklung an. Steffen verfasst regelmäßige Artikel für Cryptoticker über die aktuellen Entwicklungen am Markt.

Neueste Artikel auf Cryptoticker

Alle anzeigen

Regelmäßige Updates zu Web3, NFTs, Bitcoin & Preisprognosen.

Bleibe auf dem Laufenden mit CryptoTicker.