close
Bitcoin verliert an Wert

Bitcoin fällt unter $10.000 US-Dollar

Bitcoin News

In den letzten zwei Wochen erholte sich der Kryptowährungsmarkt von dem Marktcrash den wir im Januar und Februar sahen. Die Gesamtmarktkapitalisierung aller digitalen Währungen ist langsam aber sicher wieder auf dem Weg zur $500 Milliarden Grenze und Bitcoin und andere Altcoins holten einiges an verlorenen Positionen wieder ein.

Die letzten 3 Tage sah der Kryptomarkt allerdings rot – abgesehen von wenigen Ausnahmen wie beispielsweise Nano, Tether oder Dentacoin, waren fast alle Top 100 Kryptowährunge im Minus.

Coinmarketcap

Quelle: CoinMarketCap

Der Preisverlust bringt Bitcoin wieder unter das psychologisch wichtige $10.000 US-Dollar Support-Level. Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung gemessen kam zu einem wöchentlichen Tiefpunkt von $794.79. Ripple, die vom San Francisco basierten Start-up Ripple Labs geschaffene Kryptowährung verbrachte auch die meiste Zeit der letzten Tage unter dem $1.00 Level.

Von den Top 10 Kryptowährungen verlor Litecoin, welches seit der Einführung von LitePay einen beeindruckenden Anstieg verzeichnete, kurzzeitig am meisten. Seit dem heutigen Sonntag erholte sich die digitale Währung allerdings wieder etwas und steht zum Zeitpunkt dieses Berichts bei $207.58 US-Dollar.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt befindet sich Bitcoin bei $9.550.52, ein Verlust von mehr als 20% seit dem letzten lokalen Höhepunkt bei $11.957 am 20. Februar.

 

Nano einer der wenigen kurzzeitigen Gewinner

Überraschenderweise gab es einige wenige positive Preisbewegungen während (fast) der gesamte Markt rot sah. Eine dieser war Nano, welches gebührenfreie und extrem schnelle Transaktionen erlaubt. Die Kryptowährung wuchs vom 23. Februar von rund $10 US-Dollar auf bis zu $15 in nur einem Tag. Diese Preisbewegung hat sich zwar wieder abgekühlt und Nano liegt zurzeit bei rund $11 US-Dollar, trotzdem kam dies für viele unerwartet.

Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt zurzeit bei $422 Milliarden und verlor verglichen mit letzter Woche damit 15%. Verglichen mit der Gesamtmarktkapitalisierung Anfang 2017 ist dies allerdings immer noch ein fast 25-facher Anstieg.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann schaue doch mal bei Was ist Cryptojacking? vorbei!

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  FacebookSteem oder tritt unserem Telegram News Kanal bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an Marcel@Cryptoticker.io ! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

SHARE

Next 3 Articles