CryptoTicker









Bitcoin Kurs Prognose – ist die Rallye schon vorbei?

Bitcoin Kurs Prognose – 3 Korrekturziele Tatsächlich ist die letzte Analyse immer noch brandaktuell. Die Trendlinie wurde nur sehr knapp verfehlt und es kam eine zusätzliche Unterstützung hinzu, und zwar die Golden Ratio bei ±9.600 $. Somit teilen sich die […]

Konstantin Kaiser

Konstantin Kaiser

February 17, 2020 8:53 PM

Bitcoin Kurs Prognose – ist die Rallye schon vorbei?

Der Bitcoin Kurs erreichte rund 10.500 $ und hat seither eine Korrektur eingeleitet. Der Kurs hat bereits annähernd 9 Prozent verloren, deshalb stellt sich die Frage: bis wohin wird Bitcoin korrigieren?

In der letzten Bitcoin Kurs Prognose schrieben wir:

Tatsächlich fand der Bitcoin Kurs wie erwartet an dem 0.382 Fib Niveau bei 9.773 $ frühzeitig Unterstützung. Bitcoin hat eine „bullish engulfing candle“ geformt, welche die „bearish engulfing candle“ negiert. Bitcoin erreichte 10.500 $ und ist somit nur wenige Dollar von der Trendlinie entfernt. Falls Bitcoin die Trendlinie nicht brechen sollte, findet der Bitcoin Kurs drei Unterstützungen, die unsere Korrekturziele bilden:

9.773 $

9.000 $ – 9.300 $

7.800 $ – 8000 $

Ansonsten befindet sich der Bitcoin Kurs auf dem Weg zum Kursziel, welches bei 11.200 $ liegt. Darüber hinaus zeigt der RSI immer noch keine bärische Divergenz im Tageskurs.

Bitcoin Kurs Prognose – 3 Korrekturziele

Tatsächlich ist die letzte Analyse immer noch brandaktuell. Die Trendlinie wurde nur sehr knapp verfehlt und es kam eine zusätzliche Unterstützung hinzu, und zwar die Golden Ratio bei ±9.600 $. Somit teilen sich die Korrekturziele wie folgt auf:

  • 9.600 $ 9.773 $
  • 9.000 $ – 9.300 $
  • 7.800 $ – 8000 $

Der Bullentrend ist mittelfristig immer noch intakt und das Bullenziel bleibt unverändert bei 11.200 $.

Der Titel der letzten Analyse, “Korrektur frühzeitig pausiert und nicht “beendet“, war absichtlich so gewählt, da eine Korrektur abzusehen war. Wenn Bitcoin seine aktuelle Unterstützung an der Golden Ratio hält, ist davon auszugehen, dass Bitcoin die Trendlinie bullisch brechen wird.

Weiter hieß es:

Bärisch ist lediglich die bärische Divergenz im 4H Kurs, die sich im RSI gebildet hat. Es bleibt also abzuwarten, ob sich Bitcoin auf den Weg zur Trendlinie macht oder unser Kursziel von 11.200 $ auf direktem Wege erreicht, oder nun schon sehr bald eine Korrektur einleitet.

Bitcoin Kurs Prognose – bärische Divergenz aufgelöst!

Im 4H Chart hat sich die bärische Divergenz bereits aufgelöst und der RSI hat fast überverkaufte Regionen erreicht, was grundsätzlich ein Kaufsignal darstellt. Jedoch sollte man abwarten, ob Bitcoin die aktuelle Unterstützung hält. Falls nicht, wird Bitcoin sich mindestens zum Korrekturziel 2 zwischen 9.000 $ – 9.300 $ begeben.

Bitcoin Kurs Prognose – bleibt Februar grün, wird der Markt blühen!

Im Monatschart hat der MACD das bärische Überkreuzen bisher abgewendet und das Histogramm tickt bullisch höher. In diesem Chart haben wir analysiert, wie oft ein Aufwärtstrend initiiert wurde, nachdem auf eine Korrektur mit mindestens zwei grünen Monatskerzen reagiert wurde. Tatsächlich folgte daraufhin achtmal ein massiver Aufwärtstrend und dreimal eine sehr leichte bis milde Fortsetzung der Korrektur. Falls sich der Bitcoin Kurs in knapp zwei Wochen über ±9339 $ befindet, d. h. die Monatskerze grün ausfällt, stehen die Chancen gut, dass der Aufwärtstrend fortgesetzt wird.

>>Kaufe Bitcoin zum aktuellen Bitcoin Kurs.<<<

Hier geht’s zur Telegram Trading Gruppe

Beste Grüße und erfolgreiche Trades

Konstantin

Konstantin Kaiser
Artikel Von

Konstantin Kaiser

Der Experte für Technische Analysen auf Cryptoticker.io

Neueste Artikel auf Cryptoticker

Alle anzeigen

Regelmäßige Updates zu Web3, NFTs, Bitcoin & Preisprognosen.

Bleibe auf dem Laufenden mit CryptoTicker.