close
Bitcoin

Die Kryptowährungs-Börse der Zukunft?

Neue ICOs

Ein mit Spannung erwartetes Projekt, welches die Kryptowährungs-Börsen-Industrie aufmischen könnte, wird am 5. April seine Türen öffnen. Ethen, eine dezentrale Plattform für den Austausch von Kryptowährungen für professionelle Händler, Anfängerhändler und Investoren, wird mit einem einzigartigen Algorithmus zum Erwerb und Handel von ERC20-Token starten.

Der Service bietet Wallets, die mit Ethereum-basierten Smart Contracts integriert sind, die es Nutzern ermöglichen, Handel, Depositen und Geldbewegungen zu verwalten. Ethen bietet außerdem eine Backup-Funktion, indem es seinen Open-Source-Code zum Abheben von Geld auf Github veröffentlicht, für den Fall dass die  Haupt-Website nicht mehr verfügbar ist.

„Unser Hauptziel bei der Entwicklung von Ethen war es, den dezentralen Austausch für eine große Anzahl von Benutzern, nicht nur für professionelle Händler, zugänglicher zu machen, während gleichzeitig so viele praktische Funktionen wie möglich von zentralisierten Vermittlungsstellen integriert werden. Wir haben Top-Level-Entwickler mit Erfahrung im Aufbau von Hochlast-Systemen für das stabilste System im Internet angestellt. Unsere dezentralen Algorithmen für die Durchführung von Transaktionen mit Kryptowährung mit völlig unterschiedlichen Volumina helfen dabei, ein beispielloses Handelserlebnis für unsere Benutzer zu schaffen. Die intelligenten Verträge im Handelskern der Plattform machen unser System vollkommen transparent und praktisch unverwundbar“, erklären die Entwickler der Börse.

Der wesentliche Unterschied zwischen Ethen und anderen Börsen auf dem Markt ist die Dezentralisierung, die es Benutzern ermöglicht, die Nachteile vieler „klassischer“ Websites zu vermeiden, insbesondere Probleme im Zusammenhang mit der Wallet-Sicherheit. Zum Beispiel hat eine dezentrale Börse keinen Zugriff auf Benutzer-Wallets, was bedeutet, dass das Geld der Nutzer vor Hackern geschützt ist.

Spezifikationen:

  • Algorithmus:  NIST5
  • Maturität: 40 Blöcke
  • Schwierigkeits Reset: 20 Blöcke
  • Coin Gesamtanzahl: 110.9 Millionen

Doppelte Signaturprüfung

Ethens Algorithmus enthält für jede Transaktion einen Doppelsignaturverifizierungsmechanismus. Die signierten Kauf- und Verkaufsdaten werden zuerst an den Server gesendet, wo diese Signaturen verglichen und verifiziert werden, erst dann wird die Transaktion bestätigt.

Die Double-Signatur-Verifizierung gewährleistet überlegene Sicherheit, hohe Leistung und vollständige Kontrolle über Transaktionen und sorgt für Transparenz in allen Phasen des Prozesses, während gleichzeitig im Vergleich zu anderen Plattformen deutlich schnellere Transaktionen möglich sind.

Ethen’s Vorteile:

  • Dezentraler Austausch basierend auf Smart Contracts von Ethereum
  • Doppelte Signaturprüfung von Transaktionen
  • Kein Benutzerkonto, kein Zugriff auf Benutzer-Wallets
  • Eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Handelsempfehlungen
  • Filter für die schnelle Suche von ausgeführten Transaktionen
  • Rund-um-die-Uhr-Online-Support
  • Niedrige Provisionen
  • Große Auswahl an Token
  • Stabile Plattform

Algorithmus

Ethen ermöglicht es Benutzern, die Adresse des Smart-Contracts, Handelsart, Token-Adresse, einzigartige Transaktionsnummer, Preis und Menge des Tokens sowie das Ablaufdatum jeder Transaktion zu überprüfen. Dies passiert bevor die Bestellung vom Nutzer bestätigt wird, indem sie mit dem einzigartigen Schlüssel des Nutzers signiert wird. Die signierte Bestellung wird dann an den Server gesendet, der der Transaktion eine eigene Signatur zur Verifizierung hinzufügt. Wenn der Empfänger eine Transaktion oder vom Server signierte Transaktionen erhält, kann der Empfänger die Transaktion an den Smart-Contract senden.
Das System prüft dann beide Signaturen und ob beide Benutzer über ausreichende Mittel verfügen, um die Transaktion abzuschließen. Nur dann werden die Token von einer Adresse an eine andere Adresse gesendet. Der Smart-Contract generiert Ereignisprotokolle, die mit dem Server synchronisiert werden, um Benutzer über Aktualisierungen von Transaktionsinformationen zu informieren.

Verpass keine wichtigen Nachrichten mehr!
Folge uns auf Twitter,  FacebookSteemit und tritt unserem Telegram News Kanal oder Newsletter bei.

Du würdest diesen Artikel gerne kommentieren? Dann tritt einfach unserer Telegram Diskussions-Gruppe bei.

Du hast eine Leidenschaft für die Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen? Du hast Talent als Schreiber und Lust darauf in einem Team mit anderen kryptobegeisterten Leuten zu arbeiten? Dann melde dich bei uns und werde Teil unseres Teams! Schicke uns noch heute eine Kurzbewerbung an marcel@cryptoticker.io! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.

 

SHARE

Next 3 Articles