CryptoTicker









Was ist das beste Solana Wallet? – Wir stellen die besten Wallets für SOL vor

Was ist das beste Solana Wallet im Jahr 2022? Wir stellen in unserer Übersicht die besten und meist genutzten Wallets für Solana vor.

Steffen Rathmann

Steffen Rathmann

May 26, 2022 9:21 PM

Was ist das beste Solana Wallet? – Wir stellen die besten Wallets fur SOL vor

Solana ist im Jahr 2021 zu einer extrem beliebten Kryptowährung geworden. Innerhalb weniger Monate stieg die neue Kryptowährung in die Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen auf. Wenn du auch den SOL Token von Solana erwerben willst, benötigst du ein entsprechendes Wallet für Solana. Doch was ist das beste Solana Wallet?

In diesem Artikel stellen wir dir die besten Solana Wallets im Jahr 2022 vor. Du erfährst über die unterschiedlichen Arten von Wallets und welche Wallets für jede Art von Anleger am besten geeignet ist.

Solana entstand als Kryptowährung erst im vergangenen Jahr und erlebte einen rasanten Aufstieg mit einem Preisanstieg des Netzwerk-Tokens SOL in die Top 10 der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Solana zeichnet sich durch einen eigenen, modernen Konsensmechanismus aus. Der Proof-of-History ist ein Konsensmechanismus, der eine massiv erhöhte Transaktionsgeschwindigkeit ermöglicht.

Solana kann das Blockchain-Trilemma lösen. Das Netzwerk bietet eine hohe Dezentralität, Sicherheit und Skalierbarkeit. Im vergangenen Jahr war Solana fast allen anderen Kryptowährungen beim Thema Skalierbarkeit überlegen. Daher wurde die Blockchain Grundlage vieler dezentraler Anwendungen. Vor allem im Bereich NFTs spielt die Solana Blockchain eine immer wichtigere Rolle.

Jetzt hast du die Gelegenheit, um in den günstigen SOL Token von Solana zu investieren. Gehe dazu ganz einfach auf die Börsen Binance und Bitfinex!

Wofür braucht Solana ein Wallet?

Wie bei allen Kryptowährungen ist ein Wallet für die Aufbewahrung der Coins zuständig. Dabei hält ein Wallet in Wahrheit nicht die Coins an sich, sondern die Schlüssel (Keys) bzw. die Zugangsdaten zur Blockchain. Dies ist bei der Bitcoin Blockchain genauso der Fall wie bei anderen Blockchains wie der Solana Blockchain.

Selbst wenn du direkt die SOL-Token von Solana auf einer Krypto-Börse erwirbst, hast du direkt über ein Online-Wallet, das von der Plattform bereitgestellt wird, den Zugang zu deinen Coins. Andere separate Wallets können genutzt werden, um mehr Sicherheit zu garantieren und den Zugang zu den Kryptowährungen wie Solana in einem separaten Wallet privater zu machen.

Welche Arten von Wallets gibt es?

Wie für fast alle anderen wichtigen Kryptowährungen gibt es für Solana verschiedene Arten von Wallets. Diese Wallets unterscheiden sich durch Eigenschaften wie Bedienbarkeit, Sicherheit und Preis. Verschiedene Arten von Anlegern benötigen je nach ihrer Erfahrung mit Kryptowährungen und ihren Präferenzen unterschiedliche Arten von Wallets. Dies sind die Hauptarten von Wallets:

  • Online-Wallets: Online-Wallets werden meistens von Krypto-Börsen bereitgestellt. Du findest den Zugang zu deinen Coins meistens direkt nach dem Kauf auf einer spezifischen Börse. Diese Wallets sind in den letzten Jahren nach mehrere großen Hacks von Börsen immer sicherer geworden. 
  • Desktop-Wallets: Diese Wallets lassen sich auf den Desktop deines PCs herunterladen und behalten den Zugang zu deinen Kryptowährungen. Sie sind sicherer als die Online-Wallets und meistens einfach zu bedienen. Sie haben allerdings weiterhin einen Zugang zum Internet.
  • Mobile Wallets: Die mobilen Wallets ähneln den Desktop-Wallets, sind aber für mobile Geräte optimiert. Auch diese sind wie Desktop Wallets meistens „Hot Wallets“, da sie Zugang zum Internet haben.
  • Hardware-Wallets: Die Hardware-Wallets bieten im Vergleich zu den vorher genannten Wallets eine massiv erhöhte Sicherheit. Sie ähneln meistens einem USB-Stick. Da sie nicht mit dem Internet verbunden sind, bieten sie bei richtiger Aufbewahrung ein maximales Maß an Sicherheit. Allerdings sind sie wesentlich teurer als andere Wallets.
  • Paper-Wallets: Als Alternative zu Hardware-Wallets bietet sich ein Paper-Wallet an. Dabei schreibst du persönlich deine Adresse der Blockchain und deinen Private Key auf ein Blatt Papier. Dies ist kostenlos, benötigt aber einen verantwortungsvollen Umgang mit diesen Daten.

Was sind die besten Solana Wallets?

Im Folgenden stellen wir die besten Solana Wallets im Jahr 2022 vor:

1. Phantom 

Phantom ist das native Wallet für Solana. Es handelt sich um ein Desktop-Wallet, welches als Erweiterung bekannter Browser wie Chrome, Brave und Microsoft Edge funktioniert. Es bietet ein nutzerfreundliches, einfaches Design. Phantom bietet folgende Funktionen:

  • das Staken von SOL Token
  • Aufbewahrung von NFTs
  • kann in Ledger integriert werden
  • Möglichkeit zum Staken von SOL

2. Solflare

Solflare wurde von Solana Labs entwickelt und ist ein Desktop Wallet, welches ebenfalls eine eigene Web- sowie mobile App besitzt. Es hat in Sachen Funktionalität sehr viele Ähnlichkeiten mit dem Phantom Wallet:

  • Staking von SOL
  • NFT Aufbewahrung
  • Integration von Ledger

Einige Unterschiede beinhalten die Nutzung einer längeren Erinnerung-Phrase von 24 Wörtern im Gegensatz zu 12 Wörtern bei Phantom. Weiterhin kannst du die Solrise Investment-Plattform mit Solflare integrieren. 

3. Exodus Wallet

Das Exodus Wallet ist ein Wallet, welches für mehrere Kryptowährungen funktioniert. Doch auch für Solana ist das Wallet sehr gut geeignet. Es kann als Desktop-Wallet, aber ebenfalls für mobile Geräte genutzt werden. Exodus zeichnet sich durch eine sehr gute Bedienbarkeit aus. Folgende Funktionen bietet Exodus:

  • Staking von SOL mit der Auswahl von Validatoren
  • Hard-Wallet Integration mit Trezor
  • Integration mit Shapeshift Handelsplattform
  • Erweiterung von der FTX Börse

4. Ledger Nano X

Der Ledger Nano X bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis unter den Hardware-Wallets. Es bietet eine extrem hohe Sicherheit zu einem für Hardware-Wallets niedrigen Preis. Es bietet eine gute Konnektivität mit den meisten PCs. Auch hier sind zahlreiche Validatoren für den SOL-Token verfügbar. Die Vorteile dieses Wallets sind:

  • hohe Sicherheit 
  • leichte Bedienbarkeit
  • geringer Preis für ein Hardware-Wallet
  • Staking von SOL möglich 

Mehr Informationen zum Ledger findest du in unserer Review zum Cold Wallet.

Was ist das beste Solana Wallet für sich?

Wenn du dich für ein Solana Wallet entscheiden willst, musst du dir klarmachen, welche Eigenschaften für sich am wichtigsten sind. Wenn du ein Beginner bist und gerade erst anfängst, geringe Beträge in Solana zu investieren, solltest du dir ein leicht bedienbares Wallet suchen.

Falls du höhere Beträge in Solana investiert hast und diese Token über einen längeren Zeitraum halten willst, ist ein Hardware-Wallet eventuell für dich angebracht. 

Die Entscheidung solltest du dir genau überlegen und dann ein optimales Wallet für dich aussuchen, welches du länger für deine Solana Token nutzen willst.

Du kannst dabei den SOL von Solana auch auf den Krypto-Börsen Coinbase und Kraken erwerben.

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst dabei unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Kryptomarkt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

Steffen Rathmann
Artikel Von

Steffen Rathmann

Steffen ist approbierter Arzt mit Abschluss in der Humanmedizin an der Universität Rostock. Neben seines Studiums investierte er regelmäßig in den Krypto-Markt und eignete sich intensives Wissen über Technologien und Marktentwicklung an. Steffen verfasst regelmäßige Artikel für Cryptoticker über die aktuellen Entwicklungen am Markt.

Neueste Artikel auf Cryptoticker

Alle anzeigen

Regelmäßige Updates zu Web3, NFTs, Bitcoin & Preisprognosen.

Bleibe auf dem Laufenden mit CryptoTicker.