close

Digital Day 2018: EU verpflichtet sich zur Blockchain Kollaboration

Blockchain
beat-org

Am 9. April trafen sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Regierungen zu ihrem zweiten Treffen des „Digital Day“. Das Event dient dazu die drängendsten Fragen im Zusammenhang mit Technologie zu behandeln und wie die Gruppe die verfügbaren Eigenschaften am besten nutzen kann, um zusammenzuarbeiten und gegenseitig von den neuen Möglichkeiten zu profitieren.

Digital Day 2018

Letztes Jahr hat die Konferenz einen großen Fortschritt in Bezug auf einen digitalen Binnenmarkt in der EU erreicht. Dies ist das generelle Ziel, das die Teilnehmer der Konferenz hoffen zu erreichen. Es wird gehofft, dass durch die Entfernung von Regulatorischer Ineffizienz zwischen EU-Ländern potenzielle 415 Milliarden Euro als wirtschaftliche Anreize erreicht werden können. Fünf Diskussionsthemen sollen helfen dieses Ziel zu erreichen:

  • Zusammenarbeit beim Thema Künstliche Intelligenz (AI)
  • Die Entwicklung einer Europäischen Partnerschaft für Blockchain Technologien
  • Daten teilen, um das Gesundheitswesen zu personalisieren
  • Innovation durch ein neues Online-Tool namens „Innovation Radar“ ermutigen
  • 5G grenzüberschreitende Testkorridore zur Unterstützung der vernetzten und automatisierten Mobilität

Blockchain

Die EU begann ernstzunehmende Forschung zum Thema Blockchain-Technologien im Februar, als ein “Blockchain Advisory and Forum“ gestartet wurde. Bis 2020 sollen Forschungsprojekte mit bis zu 340 Millionen Euro unterstützt werden.

Am Ende der Konferenz erklärten sich 22 Länder einer europäischen Blockchain Partnerschaft verbunden. Kommissarin Mariya Gabriel für digitale Wirtschaft und Gesellschaft äußerte sich sehr positiv zum Thema:

„In Zukunft werden alle öffentlichen Dienste die Blockchain-Technologie nutzen. Blockchain ist eine großartige Gelegenheit für Europa und wird dabei helfen Informationssysteme zu überdenken, das Vertrauen der Nutzer und den Schutz personenbezogener Daten zu fördern, neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen und neue Führungsbereiche zu schaffen, von denen Bürger, öffentliche Dienste und Unternehmen profitieren. Die heute gestartete Partnerschaft ermöglicht es Mitgliedstaaten, mit der Europäischen Kommission zusammenzuarbeiten, um das enorme Potenzial der Blockchain-Technologie in bessere Dienste für unsere Bürger umzuwandeln.“

Wird Amerika zurückgelassen?

In den Vereinigten Staaten, wo West Virginia ein auf Blockchain basierendes Abstimmungssystem für Militärpersonal, welche in Übersee stationiert sind implementiert hat, tauchte kürzlich ein Hinweis auf eine Regierungsadoption auf. Insgesamt scheint es zwar viel Aufmerksamkeit zu erregen, trotzdem sind Fortschritte bei Regierungsorganen, Unternehmen und Einzelpersonen noch begrenzt. Selbst die jüngeren Generationen anderer Länder zeigen mehr Interesse an dem Raum, wie beispielsweise in Japan.

SHARE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen